By Andrea Englisch

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Sozialwesen), Veranstaltung: Sozialplanung, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Trotz fortschreitender medizinischer Errungenschaften wächst die Anzahl der Menschen mit Behinderungen in unserer Gesellschaft. Dies lässt sich darauf zurückführen, dass die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung mit zunehmenden Lebensalter erheblich ansteigt. Infolge des demografischen Wandels ist somit auch für die Zukunft mit einer wachsenden Anzahl an Beeinträchtigten zu rechnen. Dies zeigt die Bedeutsamkeit des Themas barrierefreie Stadtgestaltung.
Zwar benötigen Menschen mit Behinderungen zu ihrer vollständigen Integration in die Gesellschaft ebenso soziale und kulturelle Angebote, diese können allerdings nur wahrgenommen werden, wenn durch bauliche Voraussetzungen der äußere Rahmen dazu gegeben ist.

Stadtplanung zählt nicht zu den primären Aufgaben der Sozialplanung, deren Mitarbeit bei Stadtentwicklungskonzepten ist aber unverzichtbar und in der Praxis bereits auch intestine umgesetzt worden. Eine der wesentlichen Aufgaben dabei ist die Entwicklung von grundlegenden Leitlinien, die bei der Erstellung von räumlichen Stadtentwicklungs-plänen berücksichtigt werden müssen und die u. a. die Belange von Menschen mit Behinderungen vertreten.
Weitere Aufgabenfelder sind die Mitwirkung bei vorbereitenden Untersuchungen, die Aktivierung von Betroffenen, die Prozessbeobachtung sowie die Mitarbeit bei der Entwicklung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen.
Barrierefreies Bauen betrifft so unterschiedliche Bereiche wie Wohnungsbau, Stadtgestaltung, Verkehrsplanung, Dienstleistungsplanung, Grünflächengestaltung; daher ist eine der zentralen Voraussetzungen für Sozialplaner die Fähigkeit zu Koordination und Kooperation.

Im Rahmen dieser Hausarbeit werde ich zunächst auf das Arbeitsfeld der Sozialplanung näher eingehen, mich dann dem Thema Behinderung im Allgemeinen zuwenden und zu spezifischen Anforderungen aufgrund bestimmter Behinderungs-formen kommen. Anschließend stelle ich gesetzliche Grundlagen für das barrierefreie Bauen vor und Herausforderungen, denen sich die Sozialplanung in diesem Bereich gegenüber sieht. Kapitel zur spezifischen Ausgestaltung von Behindertenhilfe-einrichtungen, von barrierefreien Wohnräumen, Stadt- und Verkehrsräumen folgen. Den Abschluss bildet eine kurze Beschreibung der scenario in der Stadt Leipzig.

Show description

Read or Download Barrierefreie Stadtplanung: Anforderungen, Gesetzesgrundlagen, Gestaltungsvorschläge (German Edition) PDF

Similar education theory books

Restructuring Schools: An International Perspective On The Movement To Transform The Control And performance of schools

Schooling reform has turn into a part of a political central in a few constructed nations around the globe. The simultaneous stream to reform education and the executive buildings which carry academic companies consequently has to be studied which will lay naked its primary assumptions.

Des mécanismes pour assurer la validité de l'interprétation de la mesure en éducation - volume 3: Aspects pratiques (French Edition)

Ce troisième quantity de los angeles assortment Mesure et Évaluation traite de toute l. a. query des pratiques en classe ou sur le lieu de formation, du transfert et des défis que pose l’application des avancées réalisées à ce jour. Il aborde notamment l’évaluation assistée par ordinateur et l’évolution des pratiques d’évaluation des apprentissages.

Living on the Boundaries: Urban Marginality in National and International Contexts: 7 (Advances in Education in Diverse Communities: Research Policy and Praxis)

Dwelling at the limitations: city Marginality in nationwide and overseas Contexts examines the complicated, usually debatable concerns impacting those that survive the margins of society in our densely populated towns. It describes and analyzes the dwelling stipulations of marginalized people in towns and neighborhoods during the international and the consequential influence on their destiny social mobility.

Teach Well, Live Well: Strategies for Success

A special number of suggestions for expanding your educating effectiveness, bettering collaboration abilities, and constructing self-care concepts for a colourful own life.

Additional resources for Barrierefreie Stadtplanung: Anforderungen, Gesetzesgrundlagen, Gestaltungsvorschläge (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 45 votes